Fisch vom Grill Rezepte, die Sie lieben werden und wie Sie Meeresfrüchte noch besser zubereiten

Fisch vom Grill Rezepte, die Sie lieben werden und wie Sie Meeresfrüchte noch besser zubereiten

Viele sagen, der beste Weg, Fisch zu kochen, ist über einer offenen Flamme. Auf diese Weise bleiben die Säfte erhalten und der rauchige Geschmack verleiht dem Gericht einen köstlichen Touch. Fisch kocht auch leicht, weshalb es ideal fürs Camping ist. Wenn Sie also Lust haben, beim nächsten Grillabend köstliche Meeresfrüchte zu genießen, probieren Sie diese fantastischen Rezepte mit gegrilltem Fisch.

Würziger Ahorn Gegrillter Lachs

Was du brauchst:

  • 4 Lachsfilets
  • 1 grüne Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel reduzierte Natrium-Sojasauce
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel zerquetschte rote Pfefferflocken
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Sesamöl
  • 1/4 Teelöffel Salz

Rühren Sie Zwiebeln, Knoblauch, Balsamico-Essig, Sojasauce, Ahornsirup, Olivenöl, rote Pfefferflocken, gemahlenen Ingwer, Sesamöl und Salz in einer Schüssel. Lachsfilets in einen großen wiederverschließbaren Plastikbeutel geben und Marinade über den Fisch gießen. Versiegeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie den Fisch aus der Tasche und entsorgen Sie die Marinade. Lachsfilets mit der Hautseite nach unten auf einem vorgeheizten Grill bei hoher Hitze kochen, bis sie durchgebraten sind (ca. 5 bis 10 Minuten). Zum Servieren ein wenig Ahornsirup darübergießen, falls gewünscht.

Gegrillter tropischer Tilapia

Was du brauchst:

  • 8 Tilapia-Filets
  • 2 grüne Zwiebeln, gehackt
  • 2 Tassen gewürfelte frische Ananas
  • 1/4 Tasse fein gehackter grüner Pfeffer
  • 1/4 Tasse frischer Koriander
  • 2 Esslöffel plus 4 Teelöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1/4 Teelöffel plus 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • Spritzer Cayennepfeffer

Zwiebeln, Ananas, grünen Pfeffer, Koriander, 4 Teelöffel Limettensaft, 1/8 Teelöffel Salz und Cayennepfeffer in einer Schüssel mischen. Bedecken Sie und kühlen Sie bis Servierfertig ab. Verrühren Sie in einer anderen Schüssel 2 Esslöffel Limettensaft und Rapsöl und beträufeln Sie dann die Tilapia-Filets. Mit 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Garen Sie auf einem vorgeheizten Grill 2 bis 3 Minuten pro Seite oder bis der Fisch durchgegart ist. Top mit Ananas-Mischung servieren.

Zitrone und Ingwer gegrillter Heilbutt

Was du brauchst:

  • 4 Heilbuttfilets
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 4 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel frische Ingwerwurzel
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Zitronenscheiben zum Servieren

Heilbuttfilets mit Zitronensaft bestreichen, mit gehacktem Ingwer bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem vorgeheizten Grillrost bei mittlerer Hitze mit der Hautseite nach unten für 6 bis 8 Minuten oder bis zum Durchgaren garen. Zum Servieren Sesamöl und Sojasauce über die Filets geben und mit Zitronenscheiben bestreuen.

Diese köstlichen gegrillten Fischrezepte werden Ihren nächsten Grill sicher aufhellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.